WindEnergy trend:index Frühjahr 2021

WindEnergy trend:index

Der WindEnergy trend:index, erscheint seit 2018 halbjährlich und wird von der WindEnergy Hamburg, der Weltleitmesse für Windenergie On- und Offshore, in Zusammenarbeit mit wind:research, dem führenden Marktforschungsinstitut für Windenergie, angefertigt. Insgesamt haben nun bisher mehr als 8.000 Personen die Umfragen beantwortet und ihre Einschätzung zur weltweiten On- und Offshore-Windindustrie geteilt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der Umfrage! Mit Ihrer Meinung und Erfahrung machen sie den WindEnergy trend:index zu einem wichtigen globalen Entscheidungskompass der Branche.

In seiner siebten Auflage verzeichnet der WindEnergy trend:index (WEtix) Bestwerte bei der Einschätzung der Stimmung in der internationalen Windbranche. Insbesondere die langfristigen Marktaussichten auf die Windindustrie erreichen sehr gute Bewertungen. Zu den größten „Gewinnern“ gehören dabei Europa und Nordamerika, die ihre Positionen besonders stark verbessern können. Auch Deutschland kann den positiven Trend der letzten Umfragen fortsetzen und erhält bei den Fragen nach der zukünftigen Entwicklung der deutschen Windbranche seine beste Bewertung seit Beginn des WEtix.

Einen detaillierten Überblick der Befragungs-Ergebnisse finden Sie hier: