Neuer Termin: WindEnergy Hamburg vom 1. - 4. Dezember 2020

Die WindEnergy Hamburg wird auf den 1. – 4. Dezember 2020 verschoben. Grund dafür ist die Corona-Pandemie mit ihren weltweiten Auswirkungen auf Großvranstaltungen und den internationalen Reiseverkehr.

Sicher haben Sie Fragen zu Ihrer Teilnahme an der WindEnergy Hamburg. In unseren FAQs informieren wir Sie über wichtige Details.

WindEnergy Hamburg – größer, globaler, innovativer!

Unter einem Dach vereint die WindEnergy Hamburg die globalen Player der Onshore und Offshore-Windindustrie. Deutschland zeigt sich dabei als idealer Gastgeber: Als führende Technologienation und erstes Land weltweit, das die Energiewende vollzieht, nimmt Deutschland eine internationale Vorreiterrolle in der Implementierung erneuerbarer Energien ein – beste Voraussetzungen für einen Messestandort der Branche.

Seien Sie als Aussteller dabei, wenn die WindEnergy Hamburg vom 1. –4. Dezember 2020 wieder ihre Tore öffnet!

Es ist excellent. Dies ist die weltweit wichtigste Messe für die Windbranche. Die Veranstaltung ist sehr international und präsentiert eine enorme Bandbreite an Technologien. Deshalb ist es die beste Plattform, um Leute aus den unterschiedlichen Bereichen der Windenergie zu treffen. Wir suchen vor allem Investoren, denn wir verfügen über riesige Windkapazitäten in Argentinien.

Dr. Carlos Badano
Senior Projektentwickler Asociacion Argentina de Energica Eolica

Ansprechpartner

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Frage, oder nutzen Sie unser Online- Formular.