FAQs für Besucher

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Fragen und Antworten:

Die WindEnergy Hamburg wird auf den 1. bis 4. Dezember 2020 verschoben. 

Wir gehen davon aus, dass die Messe regulär über die vier Tage laufen wird, behalten uns aber vor, die Messelaufzeit bei Bedarf zu kürzen. 

Der neue Termin wird auf der WindEnergy-Website, den Social Media-Kanälen der WindEnergy Hamburg sowie in den Fach- und Tagesmedien veröffentlicht. Darüber hinaus erhalten registrierte Besucher ein Mailing zum neuen Termin. 

Bereits gekaufte Besucher-Tickets sowie online eingelöste Ticket-Codes sind für die verschobene WindEnergy Hamburg weiterhin gültig.

Wir können zu Verträgen mit Drittanbietern keine Auskunft geben, da diese nicht mit der Hamburg Messe und Congress GmbH eingegangen wurden.

Aus dieser Informationsübersicht sind keine rechtlichen Ansprüche abzuleiten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, aktueller Stand: 07.05.2020